1. Rheinhessischer Rauf- und Saufcup
Austragungsort: Deutschland 55411 Mainz
Jahnhalle am Kaiser Friedrich Turm
Bingen am Rhein
Startplätze: 18 / 16
Beginn: 2019-08-17 08:00 Uhr
Ende: 2019-08-17 19:00 Uhr
Weitere Infos folgen.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon mal auf Euch!

Verantwortlich für diesen Eintrag: Klotz
Teamwertung: 16 Punkte
Ligawertung: nein
Der Betreiber dieser Internetpräsenz ist nicht für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung verantwortlich. Die Verantwortung liegt ausschließlich bei dem Veranstalter.

1. Rheinhessischer Rauf- und Saufcup - JTR | Jugger - Turniere - Ranglisten

Anmeldungen
1. Flying JUGGmen Bonn Deutschland Bonn
2. Pink Pain Deutschland Darmstadt
3. Lahnveilchen Gießen Deutschland Gießen
4. Keulen Eulen Deutschland Saarbrücken
5. Pompfritz Deutschland Wuppertal
6. Bembelritter Deutschland Frankfurt (Main)
7. Gossenhauer Deutschland Freiburg
8. Flossenhauer Deutschland Freiburg
9. Juggernauts Deutschland Erlangen
10. Problemkinder Deutschland Stuttgart
11. Das Walross-Kollektiv Deutschland Karlsruhe
12. Hobbiz Deutschland Heidelberg
13. Bob Jugger Deutschland Karlsruhe
14. Underjuggs Deutschland Alzenau
15. Horrifying Hecker Freiendiez Deutschland Freiendiez
16. Dropbear Deutschland Triesdorf
Warteliste
17. Jugger Asylum Deutschland Bendorf
18. Ehrengarde Deutschland Speyer
News
2019-05-31
Liebe feierwütige Juggergemeinde,

nach den letzten 4 erfolgreichen Turnieren der Mainzer Marodeure wollen wir euch auch dieses Jahr selbstverständlich wieder zu einem großartigen Turnier bei uns einladen.

Um mit euch zusammen unser 5. Turnierjubiläum gebührend feiern zu können, laden wir euch zu einem eintägigen Turnier mit anschließender Jubiläumsparty ein. Der Spielbetrieb wird vollständig am Samstag stattfinden und ihr werdet selbstverständlich von unseren wunderbaren Küchenfeen mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Nach der Siegerehrung wollen wir dann gemeinsam mit euch grillen, feiern und das Leben sowie unser Motto genießen: Wein, Weib und Gesang!
Samstagabend wird außerdem unsere marodeurseigene Band „Ernst Moscht“ mit ihrem Debutauftritt die Bühne rocken. Richtig, das klingt nach verdammt viel Spaß – also lasst euch das nicht entgehen!

Wie gewohnt dürft ihr natürlich von Freitag bis Sonntag bei uns in Zelten oder in der Sporthalle übernachten, inklusive Frühstück am Samstag- und Sonntagmorgen und Mittagessen am Samstag, zusätzlich gibt's wieder
Getränke zu fairen Marodeurspreisen.
Bitte bringt euch Essgeschirr und Grillgut zum Grillen am Samstagabend mit, für Grills und Grillkohle sorgen wir.

Die Startgebühr liegt bei 10 Euro pro Kopf und Nase.

Hurra und liebe Grüße,
eure Marodeure
(wir sind nur ein Karnevalsverein)