5. Hallenturnier zu Oldenburg
Austragungsort: Deutschland 26203 Oldenburg
Dietrich-Dannemann-Str. 87
Sporthalle am Querkanal
Startplätze: 17 / 12
Beginn: 2020-04-04 09:00 Uhr
Ende: 2020-04-05 17:00 Uhr
Hallo zusammen,

die Keiler freuen sich, dass auch 2020 wieder ein Hallenturnier ausgerichtet werden kann. Die Rahmenbedingungen werden im Wesentlichen unverändert bleiben: Die HTV-Halle hat sich als Veranstaltungsort ebenso bewährt wie der Turniermodus und alle weiteren organistatorischen Abläufe. Es bleibt also bei einer Anreisemöglichkeit ab Freitag, 22:30 Uhr, Übernachtung in der Halle, Frühstücksbüffet, Kaffee, Kuchen, Waffeln, Obst, Aufwärmhalle usw. usf. Dennoch versprechen wir, dass 2020 natürlich alles noch besser wird. ;)

Drei Startplätze sind reserviert für den Vorjahressieger Die Leere Menge und die beiden Heimmannschaften. Alle weiteren Informationen folgen zu gegebener Zeit. Merkt euch das Datum!

Alles Gute,

Eure Keiler

Verantwortlich für diesen Eintrag: Gunnar
Teamwertung: 12 Punkte
Ligawertung: nein
Der Betreiber dieser Internetpräsenz ist nicht für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung verantwortlich. Die Verantwortung liegt ausschließlich bei dem Veranstalter.

5. Hallenturnier zu Oldenburg - JTR | Jugger - Turniere - Ranglisten

Anmeldungen
1. Keiler Deutschland Oldenburg
2. Frischlinge Deutschland Oldenburg
3. Die Leere Menge Deutschland Greifswald
4. Torpedo Bääm! Deutschland Hamburg
5. Cranium ex Machina Deutschland Hamburg
6. Fischkoppkrieger Deutschland Kiel
7. Rigor Mortis Deutschland Berlin
8. HaWu AllstarZ Deutschland Gevelsberg
9. Living Undeads Deutschland Hannover
10. Chimaera Brunsviga Deutschland Braunschweig
11. Peters Pawns Deutschland Oerlinghausen
12. Weserkraken Deutschland Bremen
Warteliste
13. Blutgrätsche Deutschland Lübeck
14. Keine Ahnung? Deutschland Bielefeld
15. Nordische Sport Amatuere (NSA) Deutschland Flensburg
16. Seven Sins Deutschland Sinsheim
17. ChaOS Deutschland Osnabrück
News
2020-02-05
Hallo zusammen,

da im obigen Beitrag momentan ein dezenter Verweis auf "Alles wie in den letzten Jahren" steht, aber auch Teams interessiert sind, die noch nicht bei uns zu Besuch waren, noch mal ein paar Infos vorab:

Organisatorisches:

- Es gibt eine große Sporthalle mit Tribüne und Feld in voller Größe für das Turnier sowie daneben eine kleinere Gymnastikhalle (a) für die als nächstes spielenden Teams zum Aufwärmen und (b) zum Übernachten. Letzteres ist zudem in den Umkleidekabinen und den Fluren dazwischen möglich.
- Wie erwähnt kann die Anreise bereits am Freitagabend ab 22:30 Uhr erfolgen, aber nicht früher, da vorher noch normaler Vereinsbetrieb in den Hallen herrscht.
- Da die Übernachtungshalle folglich während des Turniertags gebraucht wird: Schiebt morgens einfach eure Sachen beiseite, damit Platz zum Pompfen ist.

Anmeldung:

- Die genaue Anmeldegebühr steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben. Sie dürfte sich aber im Rahmen der 2019 veranschlagten 10€ pro Person bewegen.
- Die angemeldeten Teams überweisen bitte zu einem noch zu nennenden Stichtag den Sockelbetrag für 5 Personen für das Team auf das noch bekanntzugebende Vereinskonto. Darüber hinaus teilnehmende Personen zahlen ihren Beitrag auf dem Turnier in bar.
- Bis zum Stichtag noch säumige Teams werden in der Anmeldeliste hinter Teams aus der Warteliste zurückgestellt. Letztere werden wir natürlich am Stichtag unverzüglich über ihr Glück informieren.

Verpflegung:

- Das erwähnte Frühstück wird an beiden Tagen ab 7:30 Uhr morgens aufgetischt und besteht aus Brötchen, Margarine, Aufschnitt, Marmelade, Haselnusscreme, Salat, Tee, Kaffee, Kakao, Milch. Becher für Getränke sollten am Besten selber mitgebracht werden, eigenes Essbesteck kann ebenfalls nicht schaden.
- Über den Turniertag werden den Teams im "Backstagebereich" Obst, Wasser und ggfs. die Überbleibsel des Frühstücks zur Verfügung gestellt. Zudem werden auf der Tribüne Kuchen, Waffeln und Kaffee verkauft.
- Abends herrscht Selbstverpflegung. Wir werden aber auf der Terrasse zwei große Schwenkgrills aufbauen und befeuern.
- Lokale und regionale Medien werden informiert. Wer damit grundsätzliche Probleme hat, möge bitte selber Vorkehrungen dafür treffen, auf eventuellen Fotos unkenntlich zu sein.

Turnierablauf:

- Der Pompfencheck öffnet bereits am Freitagabend mit der Anreise und geht, bis die dafür abgestellten Keiler nicht mehr wollen, *mindestens* aber bis 24 Uhr. Anschließend ist am Samstag wieder von 8 Uhr bis Spielbeginn geöffnet.
- Das genaue Turniersystem steht noch nicht fest, aber es sieht stark nach Gruppenphase (vermutlich 2 x 6 Teams) und anschließender K.O.-Runde aus.
- Eine Entscheidung über Satz- oder Steinsystem steht noch aus.
- Da es nur ein Spielfeld gibt, legen wir definitiv Wert auf hohe Taktung der Spiele. Entsprechend werden wir die Teams der jeweils nächsten Spiele rechtzeitig per Durchsage aufrufen und zum Aufwärmen einladen.
- Die Teams eines Spiels stellen jeweils das Schiedsgericht der nächsten Partie. Die betreffenden Personen sind dabei ebenfalls im Interesse des Zeitplans angehalten, vor Spielen und zwischen Spielzügen nicht zuviel Zeit verstreichen zu lassen. Anzählen hat sich diesbezüglich bewährt.

Wie erwähnt: Wir melden uns noch mal bis spätestens Ende Februar mit den Anmeldegebühren. Bis dahin: Haltet euch ran und werdet fit, falls ihr es noch nicht seid. ;)

Eure Keiler