2. Karlsruher Pömmelturnier
Venue: Deutschland 76133 Karlsruhe Results Contact Homepage
Lärchenallee
Asta-Sportplatz Koordinaten: 49.016388, 8.410824
Teams: 16 / 16
Start: 2016-04-16 08:00 h
End: 2016-04-16 19:59 h
2. Karlsruher Jugger-Turnier, 16. April 2016
8:45 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Karlsruher Jugger-Mannschaft TackleTiger lädt zum zweiten Pömmelturnier am 16. April 2016 ein. Anmeldungen sind im JTR möglich.

Turnierablauf:
08:45 Uhr - 09:15 Uhr Pompfencheck
09:30 Uhr Turnierbeginn
13:00 Uhr Mittagspause
18:00 Uhr (ungefähr) Turnierende, dann grillen, duschen, …


Teilnahmegebühr:
In der Teilnahmegebühr von 6€ pro Person sind inbegriffen:
Verpflegung: Eine vegane Hauptmahlzeit, 2 Sixer Wasser pro Team, Obst, Snacks, Kuchen.
Grillen nach dem Turnier. Grillgut können wir euch ggf. am Turniertag besorgen. Alternativ gibt es 5 Gehminuten vom Grillplatz einen Edeka. Es werden keine Soßen etc. gestellt.
Übernachtung vom 16. April auf 17. April (Frühstück wird gesondert berechnet, s.u.)

Jede angemeldete Mannschaft muss einen Sockelbeitrag von 5×6€ = 30€ bis zum 21. März auf dieses Konto (http://tackletiger.de/zeug/konto.png) überweisen. Im Betreff bitte den Mannschaftsnamen erwähnen.

Söldner und sonstige zusätzliche Personen können ihre Gebühr entweder ebenso überweisen oder am Turniertag nachbezahlen.
Austragungsort

Das Turnier selbst findet auf dem ASTA-Platz (49.016503, 8.410807) in der Nähe des Karlsruher Schlosses statt.
Nach den Spielen begeben wir uns zum AKK (ca. 10 Gehminuten vom Platz), wo wir den Tag bei Bier o.ä. ausklingen lassen können. Dort gibt es auch die Möglichkeit zu grillen. Grillfleisch etc. kann bei einem ca. 5 Gehminuten entfernten Edeka eingekauft werden.
Übernachtungsstätte ist auch das AKK, siehe unten „Übernachtung“.


Anfahrt:
Mit dem Auto: Parken könnt ihr direkt beim AKK. Siehe Anreise-Anleitung der Universität.

Mit dem ÖPNV: Vom Hauptbahnhof Karlsruhe mit der Straßenbahn bis Marktplatz oder Kronenplatz (2,30€ pro Person), dann zu Fuß (ca 10 min).

Zu Fuß vom Hauptbahnhof: Dauert ca. 30 Minuten


Sanitär:
Es wird vor Ort Toiletten geben. Duschen kann man in Übernachtungsstätte, der Sporthalle des AKK, die ca. 10 Gehminuten entfernt liegt.

Übernachtung:
Es besteht die Möglichkeit, in der Sporthalle des AKK zu übernachten. Dort gibt es auch Sanitäranlagen inkl. Duschen. Die Halle befindet sich ca. 10 Gehminuten vom ASTA-Platz entfernt. Zur Übernachtung sollten Isomatten und Schlafsack mitgebracht werden. Es gibt außerdem in der Halle einen begrenzten Vorrat an Bodenmatten, die gerne benutzt werden können.

Am Morgen des 17. April wird es dort Frühstück geben. Dafür werden wir dort um eine kleine Spende i.H.v. 2-3€ bitten.
Pompfencheck und Regelwerk


Wir spielen nach dem aktuellen deutschen Regelwerk (das von April 2016 bzw. Regelwahl Januar 2016!) mit den folgenden Ergänzungen:

Stab: Die Schlagfläche muss mindestenstens 80cm lang sein. Die Blockfläche (Gepolsterter Bereich zwischen den Grifflächen, durchgängig und inkl. Manschette) muss mindestens 30cm lang und mindestens mit einer Isomatte o.ä. gepolstert sein.
Q-Tip: Es muss mindestens eine Schlagfläche mindestens 50cm lang sein.
Langpompfe: Die Schlagfläche muss mindestens 60cm lang sein.
Kurzpompfe: Die Schlagfläche muss mindestens 50cm lang sein.
Schild: muss kreisrund sein.

Eine kaputte Pompfe darf während eines Spielzugs durch eine beliebige andere Pompfe ersetzt werden (maximal eine Kette auf dem Feld).
Wir behalten uns vor Pompfen/Spieler, die den genannten Regeln genügen, der Norm aber nicht entsprechen und/oder gefährlich sind, nicht zuzulassen.

Responsible for this entry: Jens
Team ranking: 16 points
League ranking: no

2. Karlsruher Pömmelturnier - JTR | Jugger - Tournaments - Rankings

News
2016-03-08
2. Karlsruher Jugger-Turnier, 16. April 2016
8:45 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Karlsruher Jugger-Mannschaft TackleTiger lädt zum zweiten Pömmelturnier am 16. April 2016 ein. Anmeldungen sind im JTR möglich.

Turnierablauf:
08:45 Uhr - 09:15 Uhr Pompfencheck
09:30 Uhr Turnierbeginn
13:00 Uhr Mittagspause
18:00 Uhr (ungefähr) Turnierende, dann grillen, duschen, …


Teilnahmegebühr:
In der Teilnahmegebühr von 6€ pro Person sind inbegriffen:
Verpflegung: Eine vegane Hauptmahlzeit, 2 Sixer Wasser pro Team, Obst, Snacks, Kuchen.
Grillen nach dem Turnier. Grillgut können wir euch ggf. am Turniertag besorgen. Alternativ gibt es 5 Gehminuten vom Grillplatz einen Edeka. Es werden keine Soßen etc. gestellt.
Übernachtung vom 16. April auf 17. April (Frühstück wird gesondert berechnet, s.u.)

Jede angemeldete Mannschaft muss einen Sockelbeitrag von 5×6€ = 30€ bis zum 21. März auf dieses Konto (http://tackletiger.de/zeug/konto.png) überweisen. Im Betreff bitte den Mannschaftsnamen erwähnen.

Söldner und sonstige zusätzliche Personen können ihre Gebühr entweder ebenso überweisen oder am Turniertag nachbezahlen.
Austragungsort

Das Turnier selbst findet auf dem ASTA-Platz (49.016503, 8.410807) in der Nähe des Karlsruher Schlosses statt.
Nach den Spielen begeben wir uns zum AKK (ca. 10 Gehminuten vom Platz), wo wir den Tag bei Bier o.ä. ausklingen lassen können. Dort gibt es auch die Möglichkeit zu grillen. Grillfleisch etc. kann bei einem ca. 5 Gehminuten entfernten Edeka eingekauft werden.
Übernachtungsstätte ist auch das AKK, siehe unten „Übernachtung“.


Anfahrt:
Mit dem Auto: Parken könnt ihr direkt beim AKK. Siehe Anreise-Anleitung der Universität.

Mit dem ÖPNV: Vom Hauptbahnhof Karlsruhe mit der Straßenbahn bis Marktplatz oder Kronenplatz (2,30€ pro Person), dann zu Fuß (ca 10 min).

Zu Fuß vom Hauptbahnhof: Dauert ca. 30 Minuten


Sanitär:
Es wird vor Ort Toiletten geben. Duschen kann man in Übernachtungsstätte, der Sporthalle des AKK, die ca. 10 Gehminuten entfernt liegt.

Übernachtung:
Es besteht die Möglichkeit, in der Sporthalle des AKK zu übernachten. Dort gibt es auch Sanitäranlagen inkl. Duschen. Die Halle befindet sich ca. 10 Gehminuten vom ASTA-Platz entfernt. Zur Übernachtung sollten Isomatten und Schlafsack mitgebracht werden. Es gibt außerdem in der Halle einen begrenzten Vorrat an Bodenmatten, die gerne benutzt werden können.

Am Morgen des 17. April wird es dort Frühstück geben. Dafür werden wir dort um eine kleine Spende i.H.v. 2-3€ bitten.
Pompfencheck und Regelwerk


Wir spielen nach dem aktuellen deutschen Regelwerk (das von April 2016 bzw. Regelwahl Januar 2016!) mit den folgenden Ergänzungen:

Stab: Die Schlagfläche muss mindestenstens 80cm lang sein. Die Blockfläche (Gepolsterter Bereich zwischen den Grifflächen, durchgängig und inkl. Manschette) muss mindestens 30cm lang und mindestens mit einer Isomatte o.ä. gepolstert sein.
Q-Tip: Es muss mindestens eine Schlagfläche mindestens 50cm lang sein.
Langpompfe: Die Schlagfläche muss mindestens 60cm lang sein.
Kurzpompfe: Die Schlagfläche muss mindestens 50cm lang sein.
Schild: muss kreisrund sein.

Eine kaputte Pompfe darf während eines Spielzugs durch eine beliebige andere Pompfe ersetzt werden (maximal eine Kette auf dem Feld).
Wir behalten uns vor Pompfen/Spieler, die den genannten Regeln genügen, der Norm aber nicht entsprechen und/oder gefährlich sind, nicht zuzulassen.

Verantwortlich für diesen Eintrag: Jens